Aluminium reinigen oder putzen

Ob Holzboden/der Topf/das Ceranfeld oder angebrannte Töpfe– In der Regel wird alles wieder sauber, wenn Sie die richtigen Kniffs und Tricks beherzigen.

Informationen und Tipps aus erster Hand zum reinigen und putzen von Aluminium finden Sie hier!
 
Wenn der Schmutz hartnäckig auf Aluminium festsitzt dann hilft nur eines: Reinigen und Putzen, aber richtig. Mit www.reinigen-und-putzen.de wird Aluminium wieder sauber.
 
Ob ein einfacher Trick, das beste Hausmittel, die richtige chemische Reinigung, eine spezielle Technik oder ein ungewöhnliches Putzzubehör - hier finden Sie Tipps und Tricks zum Reinigen und Putzen von Aluminium.

Im Forum können Sie ihre Tipps und Tricks zum Reinigen und Putzen von Aluminium posten. Auch finden Sie Tipps und Tricks von anderen Nutzern der Seite und bekommen Anregungen zum Putzen und Reinigen von hartnäckigem Schmutz. Hier wird’s wieder sauber!

TOP TIPP von www.reinigen-und-putzen.de

 

Auch für Gegenstände und Hausutensilien aus Aluminium gibt es viele Reinigungsmöglichkeiten!

  • Zur Reinigung bietet sich 5-10 prozentige Lösung von Oxalsäure an. Damit sollten Sie die meisten Flecken wegbekommen.
  • Als tolles Hausmittel eignet sich eine Zitrone. Reiben Sie damit einfach die Oberfläche ab und wischen mit einem feuchten Tuch nach.
  • Auch Wasser mit Essig ist hervorragend zum abkochen von Gegenständen aus Aluminium.
  • Paraffin mit Korrosionsinhibitor ist perfekt zur Konservierung geeignet.
  • Bei Löchern benutzen Sie einen speziellen polierfähigen Aluminiumkitt

 

  • In der Regel sollte milder Flüssigreiniger und warmes Wasser ausreichen. Dann mit einem Mikrofasertuch und klarem Wassern nachwischen
  •  Bei hartnäckigem Schmutz empfiehlt sich Natriumbicarbonat
  •  Bei mineralischen Ablagerungen am besten 2 Teelöffel Weinstein auf 5 l kochendes Wasser geben und die betroffenen Stellen / Gegenstände einweichen.

 

Kommentare: 0

  • loading